[Hummel]

Dieses Video entstand am Fenster des Badezimmers. Manuka Honig aus Neuseeland wurde dem Insekt gegeben, um es wieder zu Stärken. Eine Canon Eos 7D wurde für die Aufnahme verwendet.

[NO-ON]

Dieser Kurzfilm wurde im Jahre 2006 angewiesen, bearbeitet und verfilmt von Christian Wilke und enthält Emotionen und Gedanken. Die Vergangenheit in der Armee ist allgegenwärtig, obwohl es an einem normalen Tag in einer Stadt nichts zu befürchten gibt; dort sind weder akute Gefahren des Krieges noch Gewalttaten. Der Film zeigt die Aufarbeitung von Gedanken, den Sieg gegen die Angst und Zweifel und er endet mit dem Bewusstsein, dass der Schauspieler in Sicherheit ist; ohne ein bestehendes Trauma.

Christian Wilke (Drehbuch & Hauptdarsteller)
Jae Yoon (Musik – captivated – resounding mix)
Alexander Westphal (Toneffekte)
Charlie Hearnshaw (Camera Nahaufnahmen)
Christian Wilke (camera drive)
Rahail bin Vakil Siddiqui (Lichteffekte)

Twitter

SoundCloud